Die Welt der Symbole

Das Wort Symbol geht zurück auf das griechische Wort symbolon, was so viel bedeutet wie grafisches Zeichen für eine Idee, Vorstellung oder einen Gegenstand. Die ersten Symbole tauchten auf, als die prähistorischen Menschen begannen, Jagdszenen, ihre Beute und sich selbst auf die Wände ihrer Höhlen zu malen.

 

Basis der Schreibgeräte ist das Modell Art déco Noire. Das Logo wird aufwändig graviert, anschliesend ausgelegt mit Emaillack, rhodiniert oder vergoldet. Feinste Handarbeit Made in Germany. Erhältlich als Füllfederhalter, Tintenroller, und Kugelschreiber. 

Wir starten mit den Symbolen der 5 Weltreligionen und dem Peace Zeichen.

Hier werden in regelmäßigen Abständen weitere Symbole erscheinen.

Sie können die Schreibgeräte natürlich einzeln im Shop bestellen.

Die 5 Weltreligionen im Kontext mit Peace

Die 5 Weltreligionen im Kontext mit dem Friedenssymbol Peace.

 

Die folgenden fünf Religionen werden im Allgemeinen als Weltreligionen bezeichnet.

  • Christentum (etwa 2,26 Mrd. Anhänger)
  • Islam (etwa 1,57 Mrd. Anhänger)
  • Hinduismus (etwa 900 Mio. Anhänger)
  • Buddhismus (etwa 377 Mio. Anhänger)
  • Judentum (etwa 15 Mio. Anhänger)
Peace Zeichen
Peace: Symbol für Frieden, Emaillack weiß / rhodiniert

Peace

Peace im Kontext zu den Weltreligionen.

Das wohl bedeutendste Friedenszeichen wurde 1958 vom britischen Künstler Gerald Holtom im Auftrag der britischen Kampagne zur nuklearen Abrüstung für den weltweit ersten Ostermarsch von London zum Kernwaffenforschungszentrum in Aldermaston entworfen.

 

 

 

Christentum
Das Kreuz: Symbol des Christentums, Logo Emaillack schwarz / vergoldet

Christentum

Das Christentum ist eine Weltreligion, die aus dem Judentum hervorging. Ihre Anhänger werden Christen genannt, die Gesamtheit der Christen wird auch als die Christenheit bezeichnet.

Die Anhänger des Christentums werden auf ca. 2,26 Milliarden geschätzt.

Islam
Stern und Halbmond: Hilal – ein Symbol des Islam, Emaillack rot / vergoldet

Islam

Der Islam ist eine monotheistische Religion, die im frühen 7. Jahrhundert in Arabien durch den Propheten Mohammed gestiftet wurde. Der arabische Begriff Islām (islām / ‏إسلام‎) leitet sich als Verbalsubstantiv von dem arabischen Verb aslama („übergeben, sich ergeben, sich hingeben“) ab und bedeutet mithin "Unterwerfung (unter Gott)", "völlige Hingabe (an Gott)". Die Anhänger des Islams werden auf ca. 1,57 Milliarden geschätzt.

Hinduismus
Om: Die heilige Silbe, Emaillack schwarz / vergoldet

Hinduismus

Seinen Ursprung hat der Hinduismus in Indien. Anhänger dieser Weltanschauung werden Hindus genannt. Die meisten Gläubigen gehen davon aus, dass Leben und Tod ein sich ständig wiederholender Kreislauf sind, und glauben an eine Reinkarnation. Die Anhänger des Hinduismus werden auf ca. 900 Millionen geschätzt.

 

Buddhismus
Das Dharmachakra (Rad der Lehre), Emaillack hellblau / vergoldet

Buddhismus

Die Buddhisten berufen sich auf die Lehren des Siddhartha Gautama, der in Nordindien lebte, nach den heute in der Forschung vorherrschenden Datierungsansätzen im 5. und möglicherweise noch im frühen 4. Jahrhundert v. Chr. Er wird als „historischer Buddha“ bezeichnet. Die Anhänger des Buddhismus werden auf ca. 377 Millionen geschätzt.

Judentum
Der Davidstern, Emaillack dunkelblau / rhodiniert

Judentum

Unter Judentum (von griechisch ἰουδαϊσμός ioudaismos, hebräisch ‏יהדות‎ Jahadut) versteht man einerseits die Religion, die Traditionen und Lebensweise, die Philosophie und meist auch die Kulturen der Juden (Judaismus) und andererseits die Gesamtheit der Juden. Die jüdische Religion, die als „ethischer Monotheismus“ umschrieben wird, ist die älteste der monotheistischen abrahamitischen Religionen. Sie hat eine Geschichte von mehr als 3000 Jahren, in denen sie sich entwickelt hat. Die Anhänger des Judentums werden auf ca. 15 Millionen geschätzt.

 

Die Symbole werden aus Messing tiefengraviert, anschliesend mit Emaillack ausgelegt, Palladium und Rhodium beschichtet oder vergoldet.

Die 5 Weltreligionen im Kontext mit Peace
Die 5 Weltreligionen im Kontext mit Peace

News 2017

Schon gesehen?

Neuigkeiten...